Adrian von Buttlar

Die Denkmalpflege_2018-Heft 2  (November 2018)

Ein Pyrrhussieg des bischöflichen "Bauwurmbs"?

Kirche und Staat wollen den denkmalgeschützten Innenraum der Berliner Sankt-Hedwigs-Kathedrale schleifen

Der langjährige Vorsitzende des Berliner Landesdenkmalsrates resümiert die Vorgänge, die zu der jetzigen Bedrohung des Denkmals durch die Repräsentationsbestrebungen des Erzbistums Berlin geführt haben und schließt seinen Beitrag: . "Deshalb bleibt nur zu hoffen, dass die aktuell anstehenden Urheberrechtsklagen der Nachkommen des Architekten und der beteiligten Künstler das Unglück noch aufhalten können und am Ende die Schafe ihre verirrten Hirten doch noch auf den rechten Weg bringen."

ADRIAN VON BUTTLAR

Prof. i. R. Dr. Adrian von Buttlar, Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik der TU Berlin, ehem. Vorsitzender des Landesdenkmalrates Berlin 1995–2009,
Wiss. Beirat der Wüstenrot Stiftung Ludwigsburg

Download
Ein Pyrrhussieg des bischöflichen "Bauwurmbs"?
Beitrag von Adrian von Buttlar in der Zeitschrift des Deutschen Kunstverlags "Die Denkmalpflege"
Adrian-von-Buttlar-Ein Pyrrhussieg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 666.5 KB