Kurioses und Verwunderliches

Wo Ernsthaftigkeit und Vernunft enden, beginnt Komik


"Wahrer Denkmalpfleger" kontra Denkmalpflege

Prälat Przytarski, nun Dompropst, wähnt sich als Denkmalfachmann



Als Karnevalist scheint Dr. Koch eines Ordens würdig


Frauen in der Kath. Kirche

Nivellierung = Gleichberechtigung ?

Der Osterbrief 2016 wurde vom Erzbischof Dr. Koch, Familienbischof der Dt. Bischofskonferenz, an die männlichen Haushaltungsvorstände der katholischen Familien adressiert. Zählen die Frauen im Erzbistum Berlin nicht?

Die plakative Nivellierung im geplanten Umbau kann die faktische Ungleichheit der Bedeutung von Frauen und Männern in der Katholischen Kirche nicht vertuschen.



Bilderrätsel

Kath. Kirche plant eine "Kathedrale", die nicht als Kirche erkennbar ist ?

Wo zeigt sich die Unverwechselbarkeit der Bischofskirche des Erzbistums Berlin? 

Ein Bilderrätsel stellt den Interessierten diese Frage beim Vergleich des geplanten Umbaus mit vielen ähnlich gestalteten Profanbauten.

Wenn verantwortliche Geistliche ein Gotteshaus ohne klare theologische Vorgaben planen lassen …



Neues aus Schilda

Wenn Krankheiten Einzelner die Planung von Gebäuden für die Allgemeinheit bestimmen …

Lichtphobie, Platzangst, Höhenangst

Aus der Geschichte der Schildbürger könnte man vieles lernen, doch einiges scheint sich jetzt in Berlin beim Erzbistum zu wiederholen, weil auch dort ein Verantwortlicher nicht gesund war.

Die Kanzel des Kölner Doms gibt Hinweise.



Wird es zum Eigentor kommen ?

Die Illustration dieser Peinlichkeit wäre zu sehen, wenn das Erzbistum tatsächlich die Zerstörung des intakten Innenraums der Kathedrale für mind. 43 Mio. Euro ins Auge fassen sollte.