Unterzeichner des Offenen Briefes zur Kathedrale

Erzbischof Dr. Koch riefen zum Überdenken des geplanten Umbaus auf :

Die Unterzeichner des hier bereitgestellten Brieftextes folgen in alphabetischer Reihenfolge 

Weitere Unterzeichnung ist jedem möglich, der dem formulierten Anliegen zustimmt.



Verfasser und Absender des Offenen Briefes:

Prof. i. R. Dr. Adrian von Buttlar,

Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik  der TU  Berlin,  ehem. Vorsitzender des Landesdenkmalrates Berlin 1995-2009,  Wiss. Beirat der Wüstenrot Stiftung  Ludwigsburg

 

Aktualisierung der alphabetischen Nennung der bisherigen Unterzeichner am 1. November 2016:

 

Unterzeichner 02 - 20 :

 

Prof. em. Dr. Ernst Badstübner,

Kunsthistoriker und Denkmalpfleger, Berlin

 

Dr. Sibylle Badstübner-Gröger,

Kunsthistorikerin, Vorsitzende des Stiftung Schlösser und Gärten der Mark, Autorin des Kunstführers über die St. Hedwigs-Kathedrale; Mitglied im Landesdenkmalrat Berlin 1996-2009, Berlin

 

Dr. Ursula Baus,

Architekturkritikerin und Publizistin, frei04 publizistik, Stuttgart

 

Prof. Dr. em. Klaus von Beyme,

Politikwissenschaftler, 1974-1999 Leiter des Instituts für Politische Wissenschaft der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Träger zahlreicher hoher Auszeichnungen, Heidelberg

 

Prof. Dr. Birgitt Borkopp-Restle,

Institut für Kunstgeschichte  der  Universität Bern, Bern CH

 

Dipl.-Ing. Michael Bräuer

Architekt  BDA und Stadtplaner SRL. Direktor der Sektion Baukunst der Akademie der Künste Berlin, Träger  des Deutschen Preises für Denkmalschutz, Karl-Friedrich-Schinkel-Ring 2014, Rostock

 

Prof. Dr. Gunnar Brands,

Architekt und Bauforscher, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Altertumswissenschaften, Seminar für Orientalische Archäologie und Kunstgeschichte

 

Prof. Dr. Sigrid Brandt,

Kunstgeschichte Universität Salzburg, Generalsekretärin des Deutschen Nationalkomitees von

ICOMOS, Salzburg

 

Dr. Martin Bredenbeck,

Bund Heimat und Umwelt in Deutschland / Werkstatt Baukultur Bonn

 

Prof. Dr. Dr. Ralf van Bühren,

Kunsthistoriker und Architekturhistoriker, Päpstliche Universität Santa Croce in Rom, Berater des Päpstlichen Kulturrats 

 

Prof. Berthold Burkhardt,

Professor em. für Tragwerksplanung der TU Braunschweig  (1984-2011), Mitglied des Vorstandes von ICOMOS Deutschland, Wiss. Beirat der Wüstenrot Stiftung Ludwigsburg u.a., Braunschweig

 

Dr. phil. Dipl.-Ing. MA Agatha Buslei-Wuppermann

Schwippert-Forscherin, Architektin und Autorin 

 

Dr. Michaela Cessari,

Schriftstellerin, Berlin

 

Prof. Dr. Thomas Danzl,

Hochschule für Bildende Künste Dresden, Leiter der Fachklasse Kunsttechnologie, Konservierung und Restaurierung von Wandmalerei und Architekturfarbigkeit, Dresden

 

Prof. i. R. Dr. phil. Astrid Debold-von Kritter,

Leiterin des FG Denkmalpflege der TU Berlin 1992-2002, München

 

Prof. Dr. phil. Gabi Dolff-Bonekämper,

Kunsthistorikerin und Denkmalpflegerin, Institut für  Stadt- und Regionalplanung,  Leiterin  Fachgebiet Denkmalpflege, Berlin

 

PD Dr. Michael Falser,

Global Art History/Universität Heidelberg, Heidelberg

 

Dr. Thomas Flierl,

Berliner Kultursenator a.D., Vorsitzender der Hermann-Henselmann-Stiftung, Berlin

 

Axel Föhl

1974-2012 Wissenschaftlicher Referent im Rheinischen Amt für Denkmalpflege,

1991-2009 Sprecher der bundesweiten Arbeitsgruppe Industriedenkmalpflege, Düsseldorf

 

 

Unterzeichner 21 - 40 :

 

Prof. Dr. Bernhard Furrer,

Denkmalpfleger, e. Präsident der Eidg. Kommission für Denkmalpflege,

stellvertretender Vorsitzender des Landesdenkmalrats Berlin, Bern CH

 

Katalin Gennburg,

Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft Städtebau- und Wohnungspolitik der Berliner LINKEN, Berlin

 

Dr. Olaf Gisbertz,

Architekturhistoriker, Institut für Baugeschichte, Technische Universität Braunschweig, Braunschweig 

 

Dr. Johannes Habich,

Landeskonservator Schleswig-Holstein a. D., Berlin

 

Prof. Dr.-Ing. Valentin Hammerschmidt,

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, FG Architekturgeschichte und Denkmalpflege, Dresden

 

Prof. Dr. Susanne Hauser,

Professorin für Kunst- und Kulturgeschichte, Universität der Künste, Geschäftsführende Direktorin des Instituts für Geschichte und Theorie der Gestaltung, Berlin

 

Prof. Dr. Kilian Heck,

Lehrstuhl für Kunstgeschichte, Caspar-David-Friedrich-Institut der Ernst-Moritz-Arndt-Universität  Greifswald, Vorsitzender des Verbandes Deutscher Kunsthistoriker e.V. Bonn, Greifswald

 

Hegenbarth Sammlung Berlin,

Privates Museum, Berlin

 

Dipl.-Ing. Frank Pieter Hesse,

Landeskonservator a. D. der Hansestadt Hamburg, Monitoring-Gruppe ICOMOS-Deutschland, Hamburg

 

Dr. Christoph Heuter,

Denkmalpfleger,  Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL), Münster

 

Prof. Dipl.-Ing. Diethelm Hoffmann,

Architekt BDA, Ehrenpräsident der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein, Kiel

 

Dipl.-Ing. Monika Hoyer,

Geologin i.R., langjährige Dezernentin im Fachgebiet Wasserwirtschaft, Wasserentnahmen,   Wasserversorgung, Wasserschutzgebiete im Regierungsbezirk Düsseldorf

 

Prof. Dr. Achim Hubel,

Otto-Friedrich-Universität Bamberg , Institut für Archäologie, Denkmalkunde und Kunstgeschichte, Bamberg

 

Dipl.-Ing. Volker Hübner,

Architekt, AK Berlin

 

Dr. Alena Janatková,

Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik der TU Berlin, DFG research project

"The Czechoslovak Werkbund and the Werkbund the Germans in Czechoslovakia"

 

Dennis Jelonnek,

Kunsthistoriker, Freie Universität Berlin, Assoziiertes Mitglied der Kolleg-Forschergruppe "BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik"    

 

Prof. Dr. Cornelia Jöchner,

Ruhr-Universität Bochum, Kunstgeschichte der Frühen Neuzeit

 

Dipl.-Ing. Theresa Keilhacker

freischaffende Architektin, Vizepräsidentin der Architektenkammer Berlin

 

Prof. Ruth Keller M.A.,

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Fachbereich 5, SG Konservierung und Restaurierung […] , Berlin

 

Prof. Dr. Hiltrud Kier,  

Kunsthistorikern und Denkmalpflegerin, Kölner Stadtkonservatorin a. D.,  Kunsthistorisches Institut der Universität Bonn, Bonn

 

 

Unterzeichner 41 - 60 :

  

Wolfgang Kil

Architekturkritiker, Berlin

 

Dr. Juliane Kirschbaum,

Geschäftsführerin des Nationalkomitees für Denkmalschutz a. D., Mitglied des Landesdenkmalrates Berlin,  Bonn

 

Dr. Stefan Kirstein

PD Dr. rer. nat., Physiker, Privatdozent an der Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin

 

Prof. Dr. Axel Klausmeier,

Direktor Stiftung Berliner Mauer, Berlin

 

Prof. Dr. Bruno Klein,

Lehrstuhl für christliche Kunst und der Spätantike und des Mittelalters

der Technischen Universität Dresden. Ordentliches Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften,  z.Zt. Richard-Krautheimer-Forschungsprofessor Bibliotheca Hertziana / Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte Rom, Dresden

 

Prof. Dr. Marcus Köhler,  

Technische Universität Dresden, Fakultät Architektur -  FG Geschichte der Landschaftsarchitektur, Dresden/Berlin

 

Dipl.-Ing. Werner J. Kohl,

Architekt, für die Initiative „Freunde der  St. Hedwigs-Kathedrale“, Berlin

 

Dr. Ulrich Krings,

Kölner Stadtkonservator a.D., Köln

 

Prof. Dr. Ulrich Kuder,

Kunsthistorisches Institut der Universität Kiel, Kiel

 

Dipl.-arch. Achim Kühn,

Bildhauer, Atelier für Stahl- und Metallgestaltung Berlin

 

Helgard Kühn

Nachlassverwaltung Fritz Kühn, Vorsitzende der Fritz-Kühn-Gesellschaft e.V., Berlin

 

Dipl.-Ing. Philip Kurz,

Geschäftsführer Wüstenrot Stiftung, Ludwigsburg

 

Dr. Pierre Laconte,

President - Foundation for the Urban Environnement (FFUE), Kortenberg, Belgien;

Mitglied der Akademie der Künste Berlin

 

Dr. Peter Lemburg,

Architekten und Ingenieurverein zu Berlin e. V. (AIV), Berlin

 

Ralf Liptau

Kunst- und Architekturhistoriker, Universität der Künste Berlin

  

Katrin Lompscher,

Dipl.-Ing. Städtebau; Mitglied des Abgeordnetenhauses Berlin, Senatorin des Landes Berlin a.D., Stellvertretende Vorsitzende der Fraktion „Die Linke“ und Sprecherin  für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen; Berlin

 

Prof. Dr.-Ing. h.c. Volkwin Marg,

gmp-Architekten Hamburg; Mitglied der Akademie der Künste, Berlin,  und Träger zahlreicher Preise und Auszeichnungen, Hamburg

 

Prof. Dr. phil. habil. Hans-Rudolf Meier,

Professor für Denkmalpflege und Baugeschichte an der Fakultät Architektur und Urbanistik der Bauhaus-Universität Weimar, Mitglied u.a. der Denkmalbeiräte von Thüringen und Sachsen-Anhalt, der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, des Wissenschaftlichen Beirats von ICOMOS sowie Vorsitzender des Arbeitskreises Theorie und Lehre der Denkmalpflege e.V., Weimar

 

Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Joachim Meyer,

Staatsminister a.D.

 

Dr. Hans-Dieter Nägelke,

Leiter des Architekturmuseum Technische Universität Berlin

 

 

Unterzeichner 61 - 80 :

 

Prof. Dr. Matthias Noell

Professor  für Design- und Architekturgeschichte, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

 

Prof. Philipp Oswalt

Universität Kassel -  Fachgebiet Architekturtheorie und Entwerfen, Kassel

 

Prof. Dr. Dr.-Ing. h. c. Wolfgang Pehnt,

Architekturhistoriker,  Mitglied der  Akademie der Künste,  Berlin, und  der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und Künste Düsseldorf, Köln

  

Steffen Pfrogner

Stadtplaner Architekt Potsdam, Initiative  Potsdamer Mitte neu denken

  

Prof. Dr. Klaus Jan Philipp,

Architekturhistoriker, Universität Stuttgart, Dekan der Fakultät Architektur und Stadtplanung,

Leiter des Instituts für Architekturgeschichte

 

Heike Pieper,

Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Leiterin Ortskuratorium Berlin Vorstand Jugendbauhütten e.V., Berlin 

  

Dr.-Ing. Henriette von Preuschen,

Oberkonservatorin im Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg,

Autorin von "Der Griff nach den Kirchen - Ideologischer und denkmalpflegerischer Umgang mit kriegszerstörten Kirchenbauten in der DDR", Wiesbaden

 

Prof. Dipl.-Ing. Frank Prietz,

Beuth Hochschule für Technik Berlin, Fachbereich Bauingenieur- und Geoinformationswesen,
Mitglied des Denkmalausschusses der Baukammer Berlin

 

Dipl.-Ing. Jórunn Ragnarsdóttír,

Architektin, LRO Lederer Ragnarsdottír Oei, Mitglied des Landesdenkmalrates Berlin u. diverser Stadtgestaltungsbeiräte, Stuttgart

 

Prof. Dr. Christiane Salge

Kunsthistorisches  Institut der Freien Universität Berlin, Projektleiterin des DFG Projekts "Baukunst und Wissenschaft", Berlin

 

Prof. Dr. Bénedicte Savoy,

Kunst- und  Kulturhistorikerin, Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik der Technischen Universität Berlin, Trägerin des Leibniz-Preises 2016, Berlin

 

Helma Schaefer, 

wissenschaftliche Bibliothekarin, Leipzig

 

Dipl.-Math. Albrecht-Christoph Schenck,

vorm. Präses der Synode des ev. Kirchenkreises  Berlin Stadtmitte, Berlin

 

Dipl.-Rest. Gertrud Schenck,

Restauratorin, Berlin

 

Prof. Dr. Leo Schmidt FSA,

BTU Cottbus, Lehrstuhl Denkmalpflege, Cottbus

 

Dr. Frank Schmitz

Architekturhistoriker, FU Berlin

  

Maria Schroers,

Hausfrau,  Schwalmtal bei Mönchengladbach

 

Prof. Helmut C. Schulitz,

Architekt BDA hon. FAIA Braunschweig, Mitglied der Akademie der Künste Berlin

 

Prof. em. Dr. Wolfgang Schuller,

1976-2004  o. Professor für Alte Geschichte an der Universität Konstanz, ebd. u.a. Prorektor, Wahlsenator, Sektionsleiter, Dekan, Fachbereichs- bzw. Fachgruppensprecher, Konstanz

 

Dipl. Kunsthistorikerin Sibylle Schulz,

freiberuflich tätige Kunsthistorikerin, Berlin

 

 

Unterzeichner 81 - 100 :

 

Prof. Dr. Maria Schwarz,

Architektin BDA, Köln Müngersdorf

 

Dipl.-Ing. Alfred Graf von Soden,

Architekt BDA, Architektur und Denkmalpflege, Neustädtles / Rhön

 

Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Sonne

Technische Universität Dortmund, Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen -  Lehrstuhl Geschichte und Theorie der Architektur (GTA), Dortmund

 

Marko Spikic

Associate Professor Art History Department University of Zagreb, Croatia,

Chairman ICOMOS Croatia

 

Prof. Dipl.-Ing. Oskar Spital-Frenking,

Leiter des Aufbaustudiengangs Baudenkmalpflege an der Hochschule Trier

 

Prof. em. Dr. Michael Stahl,

Althistoriker, 1991-2011 Professor an der TU Darmstadt, Ihlow bei Jüterbog

 

Julia Strunk M.A. M. Sc.,

Kunsthistorikerin, Denkmalpflegerin, Werkstatt Baukultur Bonn

  

Prof. Dr. Wolf Tegethoff,

Direktor des Zentralinstituts für Kunstgeschichte, München

 

Prof. Dr. Annette Tietenberg,

Professorin für Kunstwissenschaft mit dem Schwerpunkt Kunst der Gegenwart

Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

 

André Tomczak, MA.,

Kunsthistoriker für die Initiative  „Potsdamer Mitte neu denken“, Potsdam

 

Prof. (em.) Dr. phil. habil. Thomas Topfstedt,

Kunsthistoriker, 1984-2014 Professor an der Universität Leipzig, Mitglied u.a. Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung und der Sächsischen Akademie der Wissenschaften,  Leipzig

 

Prof. Dr. Philip Ursprung,

Professor für Kunst- und Architekturgeschichte, Eidgenössische Technische Hochschule Zürich CH

 

Prof. Dr. Gerhard Vinken,

Lehrstuhl für Denkmalpflege / Heritage Sciences , Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Stellvertretender Vorsitzender Arbeitskreis Theorie und Lehre der Denkmalpflege, Bamberg

 

Prof. Dr. h.c. Wilfried Wang,

Hoidn Wang Partner Architekten Berlin,  O’Neil Ford Centennial  Professor in Architecture, The University of Texas at Austin – Stellvertretender Direktor Sektion Baukunst der Akademie der Künste, Berlin

 

Prof. Dr. Max Welch Guerra,

Professur Raumplanung und Raumforschung,  Bauhaus-Institut für Geschichte und Theorie der Architektur und der Planung, Bauhaus-Universität Weimar, Weimar

 

Prof. Dr. Barbara Welzel,

Lehrstuhl für Kunstgeschichte, Technische Universität Dortmund

 

Prof. Dr. Kerstin Wittmann-Englert,

Technische Universität Berlin,  Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik,  Vorsitzende des Landesdenkmalrates Berlin, Berlin

 

Prof. Dr. Wolfgang Wolters,

1979-2001 Professor  für Kunstgeschichte am Institut für Geschichte und Kunstgeschichte

der TU Berlin, Berlin

 

PD Dr.-Ing. habil. Dietrich Worbs,

Architekt, Denkmalpfleger und Bauhistoriker, Berlin

 

Prof. em. Dr. Florian Zimmermann

Hochschule München, Fakultät für Architektur (Fachgebiete: Denkmalpflege, Architekturgeschichte, Kunstgeschichte, Baudokumentation), München

 


Nachdem am 1. November 2016 der Entschluss des Erzbistums Berlin bekannt wurde,

die denkmalgeschützte Innenraumfassung der St. Hedwigs-Kathedrale Berlin zerstören zu wollen, wurde der Offenen Brief durch weitere Unterzeichner unterstützt.

 

In der Reihenfolge des Eingangs ihrer Erklärungen werden die Unterzeichner hier aufgeführt:

Zeitpunkt der Aktualisierung:  11. 01. 2017 : 

 

  • Dr. David Berger, Journalist und Publizist
  • Dipl.-Ing. Klaus Erwin Krauss, Architekt
  • Heinrich Hoffmann, Hotelfachmann
  • Johannes J. Duve, Berlin
  • Drs. Augustinus Theelen, Historiker, Organist
  • Hermann-Ulrich Knipper, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
  • Burkhard Rinkens, Angestellter, Industrie
  • Antonius Baßendowski, Berlin
  • Katja Schmidt
  • Norbert Pohl, Maler, Berlin
  • Dipl.- Oec. Joachim Müller, Berlin
  • Matthias Nebel, Bühnen- und Kostümbildner, Berlin 
  • Dipl.-Ing. Frank Wilke (FH)
  • Dipl.-Kulturpäd. Stefanie Ackermann
  • Dipl.-Soz.päd. Sigismund Hoffmann
  • Dipl.-Ing. Manfred Kuntze, Bauingenieur, Tragwerksplaner im konstruktiven Ingenieurbau
  • Dr. Klaus Herrmann, Dipl.-Bauingenieur; Bauakademie und Freiberufler, Berlin
  • Felizitas Küble,  Publizistin, Verlegerin, Vorsitzende des Christoferuswerks eV. in Münster,