Unterstützen Sie den Erhalt unter folgender E-Mail-Adresse:   bewahren@online.de

Befürworter des Erhalts der Gestaltung von St. Hedwig

Es ist erfreulich, dass die Internetseite schon weite Beachtung gefunden hat. Für eine behutsame Weiterentwicklung des Bestands der Kathedrale, ohne Werte zu zerstören und enorme Mittel für einen unnötigen Umbau einzusetzen, gibt es große Unterstützung. Aus den zahlreichen Nachrichten, die uns dazu erreichten, möchten wir an dieser Stelle zitieren.

Die Namen der Absender werden mit den Initialen angedeutet. So wird der jeweilige Schreiber seinen Text erkennen und die korrekte Wiedergabe prüfen können. Wenn Unterstützer die Veröffentlichung von persönlicher Befürwortung mit ausführlicher Begründung ausdrücklich wünschen, kann dies ebenfalls an dieser Stelle geschehen.


Befürwortung

Beiträge zur Unterstützung


Monat Unterstützer Statement
November

Dres. K. u. R. K.

Gegen notwendige Sanierungsarbeiten haben wir nichts, lehnen aber die geplante Zerstörung der Kathedrale und die fadenscheinigen Argumente dafür ab. Aus liturgischen , denkmaltechnischen, historischen Gründen (gesamtdeutsches Bauwerk) und sozialer Verantwortung – Prunkbau zur Selbstinszenierung trotz der Not in der Welt und der Gemeinden, die z. B. wie wir in Pankow mit einer monatlichen Kollekte für einen Personalfonds die elementaren seelsorglichen Aufgaben abzusichern versuchen – können wir den geplanten Maßnahmen nicht zustimmen. Es ist schlimm, dass man nicht einmal Respekt vor Bernhard Lichtenberg und unseren früheren Bischöfen zu haben scheint.

Juli

M. T.

Ich kann die im "Offenen Brief" genannten Argumente für den Erhalt der St. Hedwigskathedrale nur unterstützen.

Juli

S. P.

J.-D. P.

Wir möchten uns den vielen Stimmen anschließen, die eine Sanierung der St. Hedwigs-Kathedrale unterstützen, einen Umbau aber ablehnen. Wir denken, dass das viele Geld, das ein Umbau erfordert, besser für seelsorgliche Aufgaben eingesetzt werden muss.

Mai R. S.

Gern befürworte ich die Bemühungen um den Erhalt der Hedwigskathedrale in ihrer derzeitigen Gestalt. Ich hoffe sehr, dass ein echter Dialog die Befürworter und Gegner zueinander und zu angemessenen Lösungen führt!

R. Sternal, Magdeburg

April T. W. … Ich freue mich darüber, dass die Diskussion nun doch noch statt findet. Wenn wir Sie […] unterstützen können, sind wir gerne dazu bereit. […]
April U. B. Ja. Dieses finanzielle Risiko einzugehen, halte ich für unverantwortlich. Das Bistum sollte das Geld für sinnvollere Projekte einsetzen.
März  M. S.   … gerne unterstütze ich, [ … ] ihr Anliegen, die bedeutende Kathedrale zu erhalten!  Hoffentlich gibt es noch einen gemeinsamen Weg in die Zukunft dieser Kirche!
März M. H. 

einzigartig, geschichtsträchtig & erhaltenswert

März

P. W.

M. W.

Ich unterstütze die Initiative von Prof. Dr. Adrian von Butlar vom 21. März 2016, die St.-Hedwigskathedrale Berlin betreffend.

März Dr. M. M.

Erhalt der Werke unserer Eltern und Vorfahren!

März Dr. A. B.

Der Verlust des großartigen Raumeindrucks und des Zeugnischarakters für die gesamtdeutsche Nachkriegsgeschichte wäre ein Schritt in Richtung geistige Leere.

März A. B.

Ich befürworte den Erhalt der inneren Gestaltung der Kathedrale.

März E. R.

Wenn man die Bänke auch wieder kreisrund aufstellen würde, wäre auch wieder das Bild der "Umstehenden" gegeben.

März G. Z. 

Unsere Familie möchte die Kathedrale erhalten. Leider ist unsere Stimme als kath. Laien nie gefragt !!!  Millionen € sind für andere Zwecke einsetzbar.

März M.-E. T.

Die Kirche muss in ihrer Einzigartigkeit unbedingt erhalten bleiben. Ich bin für eine denkmalgerechte Sanierung und Modernisierung des Baudenkmals.

März O. K.

Die Kathedrale ist, so wie sie ist, wunderschön und sieht nicht so aus, als wäre sie renovierungsbedürftig. Vielleicht kann das Erzbistum dieses Geld in andere Initiativen investieren.

März U. D.

Bescheidenheit tut Not, sowohl in der Kirche, als auch in unserer Gesellschaft. Eine maßvolle Renovierung der St-Hedwigs-Kathedrale wäre ein solches Zeichen der Bescheidenheit und Demut über die Grenzen des Bistums Berlin hinaus.

März Dr. S. R.

Volle Befürwortung des Erhalts!

Möchten Sie für den Erhalt der Kathedrale eintreten?

Melden Sie sich zu Wort !

Befürworten Sie den Erhalt der inneren Gestalt der St. Hedwigs-Kathedrale mit Ihrer Stimme und Ihren Anmerkungen !

Sie können das nebenstehende Formular nutzen.

Oder Sie schreiben einfach eine E-Mail mit Ihren Gedanken und Anregungen

an unsere bekannte

E-Mail-Adresse:

 

bewahren@online.de

 

 

So erreichen Sie uns direkt, ohne den Umweg über der Internet-Prowider. So können wir schneller mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.